Damen, Ergebnisse

WestfalenligaFrauen gewinnen 2:0 in Mecklenbeck. Weiterhin Tabellenzweiter.

Insgesamt gesehen nicht gut gespielt, aber gewonnen. So könnte man das Fazit der 90 Minuten sehen. Unsere WestfalenligaFrauen gewannen am Ende aber verdient durch Tore von A.Spitthoff und J. Gödecke.

KreisligaFrauen bleiben dran. 4:0 Erfolg bei ÖSG Viktoria.

Dank einem Hattrick von D.Nickoleit und einem Treffer von E.Gockel bleibt die Mannschaft von Trainer Nico Klotz weiterhin oben dran und hat im Aufstiegskampf alle Möglichkeiten.

Debakel in Höntrop. LandesligaFrauen kommen unter die Räder.

Mit 7:0 verloren unsere LandesligaFrauen am Ende auch in der Höhe absolut verdient beim SV Höntrop.
Ohne Laufbereitschaft und taktische Disziplin kam man von Anfang an nicht in die Zweikämpfe und spielte ohne taktische Ordnung.
Hinzu kamen haarsträubende Fehler, die zu Gegentoren führten.
Offensiv eine große Enttäuschung brachte man es in 90 Minuten auf vier Torschüsse.
So darf man als Zweitverwertung nicht auftreten.

Will man in der kommenden Woche gegen den FC Iserlohn nicht untergehen, Bedarf es einer anderen Einstellung im Training und Spiel.

Share

Leave a Reply