Ergebnisse

Im vierten Test binnen acht Tagen, kam unser Frauen 1 Team zu einem 3:1-Erfolg über Landesligist SV Hohenlimburg 1910. Dieser Test entpuppte sich jedoch als Muster ohne Wert, musste man zum anpfiff auf 12 Spielerinnen verzichten und während der Partie, verletzten sich vier weitere. Das unsere Gäste Ebenfalls diverse Spielerinnen nicht auf dem Platz hatten, unterstreicht den Sportlich eher geringeren Wert.

 

So musste trotz guter dreifacher Unterstützung von Kim Herwert, Laura Wolenin und Saskia Finzel aus unserem Landesliga Team, in der 2.Halbzeit Torhüterin Juliane Bauch in der Sturmspitze aushelfen und doch wurde diese mit nur noch neun Feldspielerinnen Bestritten.

Unsere drei Treffer, erzielt durch einen Heber von Jenny Kaleja auf Zuspiel von Helene Sertznig und zwei Mal durch Simone Ludwig auf Zuspiele von Laura Wolenin und Kim Herwert waren allesamt Sehenswert. Auch der Anschlusstreffer mit einer Kopfballbogenlampe erzielt durch Hohemlimburgs Selina Quirin war dann Klasse.

Gegen Hohemlimburg kamen zum Einsatz:

Lara Stober, Kim Oberndorf, Virginia Glänzer, Natascha Bomm (30.Saskia Finzel), Melina Sprinck (46.Kim Herwert), Helene Sertzing, Marie Grothe (25.Lisa Winter), Jennifer Kaleja, Laura Wolenin, Simone Ludwig, Katrin Schröder und in der 2.Halbzeit dann in Unterzahl Juliane Bauch

Tore:

1:0 (5.) Jennifer Kaleja, 2:0 (9.) Simone Ludwig, 3:0 (43.) Simine Ludwig, 3:1 (53.) Selina Quirin

Share

Leave a Reply