Ergebnisse

Heute waren wir bei den Mädels aus Hamm zu Gast. Unser kleiner Kader hat sich in der Woche durch eine weitere Verletzung noch weiter dezimiert, so dass wir nur mit einer Auswechselspielerin antreten konnten. Bereits nach sieben Minuten gingen unsere Gegnerinnen in Führung. Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, doch durch Unkonzentriertheiten im Spielaufbau und teilweise überhasteten Aktionen kamen wir nur selten zu Torchancen. Unsere Gegnerinnen machten es besser und kamen 5 Minuten vor der Pause nach einem Eckball zum 2 : 0. Das war auch der Halbzeitstand.

In der Pause haben wir haben die Fehler des ersten Durchgangs besprochen und uns für die 2. Halbzeit eine Steigerung vorgenommen. Entsprechend motiviert gingen unsere Mädels zur Sache und kamen in der 35. Minute zum Anschlusstreffer. Nur 2 Minuten später gelang uns durch einen direkt verwandelten Eckball der Ausgleich. Auch durch einen verschossenen Elfmeter ließen sich die Mädels nicht mehr beirren und erzielten in der 45. Minute den umjubelten Führungstreffer. Aber die Gegnerinnen gaben nicht auf, konnten aber keinen weiteren Treffer erzielen. Fünf Minuten vor dem Abpfiff konnten wir dann das entscheidende 4 : 2 erzielen. Ein weiterer Treffer kurze zeit später wurde zu Recht wegen Abseits nicht gegeben, so dass es bei diesem Ergebnis blieb. Dank der starken 2. Halbzeit ein verdienter Sieg.

Für unser Team waren folgende Spielerinnen im Einsatz:

Annika, Emily, Francesca, Gunit, Kim, Lea, Lily, Maja, Nora, und Pauline

Share

Leave a Reply