3. Herren
Berichte

3. Mannschaft unterliegt knapp dem Tabellenführer

Am letzten Sonntag empfing die 3. den Tabellenführer aus Eichlinghofen. Die Mannschaft um Trainer Jens Krug wurde verstärkt durch einige Spieler der 2. Mannschaft und Keeper Andre Brieke. Man wollte dem Tabellenführer das Spiel so schwer wie möglich machen.

Die Gäste begannen mit starken Druck nach vorn und machten sofort klar das sie auch in Berghofen siegen wollten. So erspielten sie sich schon in den ersten Minuten einige Torchancen, doch die Jungs vom Schwerter Wald hielten dagegen und kamen immer besser in die Partie hinein. In der 10. Minute musste die 3. einmal kurz durchatmen, der Ball landete im eigenen Netz. doch der Unparteiische entschied auf Abseits. Unbeeindruckt davon spielte man weiter und kämpfte sich weiter in die Partie hinein. Moe Haacke erwies sich in der Abwehr als Fels in der Brandung und konnte zahlreiche Schnittstellenpässe abfangen. Eichlinghofen zeigte sich insbesondere bei Standards sehr gefährlich. Doch in der 30 Minute war es Burak Köse der mit einem Schuss aus dem Halbfeld (Entfernung ca 30m) genau in den Knick traf. So brachte er die Berghofer, mit seinem Traumtor überraschend in Führung. Vor der Halbzeit musste noch einmal vom Trainer umgestellt werden: Lucas Berens musste auf die für ihn ungewohnte Position des Linksverteidigers, fand sich dort jedoch schnell in dieser Rolle zurecht. In der Halbzeit klagten schon 5 Spieler aufgrund des intensiven Spiels über leichte Probleme. So kam es nach der Halbzeit direkt zu 2 Wechseln. In der 60. Minute wurde Bekir Öztas im gegnerischen Strafraum gefoult und es gab Elfmeter. Dieser wurde souverän von Moe Hacke verwandelt. In der 70 Spielminute gab es dann Hektik im Berghofer Strafraum: Andre Brieke Parierte einen starken Schuss und Moe Haacke konnte den Nachschuss kanpp auf der Linie klären aber der Schiedsrichter beurteilte die Situation anders und sah den Ball unglückerlicherweise hinter der Linie und entschied auf Tor für Eichlinghofen. Die roten Gäste wurden jetzt nochmal beflügelt vom Tor und zwangen Andre Brieke nun zu 3 Glanzparaden. Doch auch er konnte den Ausgleich 10 Minuten vor Schluss nicht mehr verhindern. Man merkte den Berghofern nun das Laufintensive Spiel an. Jedoch versuchte man sich nun mit allen Mitteln zu wehren und den Punkt nicht herzugeben. Doch leider bekamen die 3. Mannschaft den 3. gegen Treffer in der Nachspielzeit. Doch die 3te wollte sich nicht so leicht geschlagen geben und versuchten mit allen 11 Spielern in den letzten Minuten noch den Ausgleich zu erzielen, was leider nicht gelang.

Zusammengefasst machte die 3. ein starkes Spiel und sicherte sich doch leider nicht den verdienten Punkt. Man brauchte sich nicht vor dem Tabellenersten verstecken. Nächstes Wochenende geht es zum PTSV, dort versucht man erneut zu Punkten.

[/vc_column]

Trainerinfos

Jens Krug
Trainer

Trainingszeiten

Montag:                        19.30 bis 21.00 Uhr

Donnerstag:                  19.30 bis 21.00 Uhr (Kleinfeld)

Sportplatz Berghofen