Ergebnisse, Mädchen

Am Samstag stand für unsere U17-2 das mit Spannung erwartete Spitzenspiel gegen unseren direkten Verfolger aus Dorstfeld an. Da die Gegnerinnen kurzfristig noch auf einige Mädels verzichten mussten, traten sie nur mit 10 Feldspielerinnen an. Obwohl wir von Beginn an überlegen agierten, taten wir uns schwer, gegen das dichte Abwehrbollwerk Chancen herauszuspielen. Zudem spielten wir häufig zu ungenau, so dass der Gegner unseren Spielaufbau immer wieder zerstören konnte. Aber in der 20. Minute war es dann so weit: Durch die erste schöne Kombination über die linke Seite wurde die flache Hereingabe akrobatisch zum umjubelten 1 : 0 über die Linie gedrückt. Danach lief es weiter wie in den ersten 20 Minuten, so dass beim 1 : 0 zur Pause blieb.

Nach der Pausenansprache wurde das Spiel ein wenig besser, so dass wir nun zu weiteren Torchancen kamen, die aber zunächst ungenutzt blieben. So dauerte es bis zur 67. Minute bis uns der zweite Treffer durch eine schöne Kombination durch die Mitte gelang. Danach spielten wir noch befreiter auf und kamen innerhalb von 4 Minuten zu zwei weiteren Treffern. Das 4 : 0 war zugleich der Endstand.

Sicherlich ein verdienter Erfolg gegen tapfer kämpfende Dorstfelderinnen, die nur sehr selten aus der eigenen Hälfte herauskamen.

Am Samstag waren für unser Team folgende Spielerinnen im Einsatz:

Annika, Emily, Francesca, Francisca, Gunit, Hanna, Josy, Kim, Lea D., Lily, Maja, Nora, Pauline und Sena

Share

Leave a Reply