F-Jugend

Die F2 hat ihr Auswärtsspiel nach einer guten Anfangsviertelstunde und einer souveränen 3:0 Halbzeitführung, dem dann zu Beginn der 2 Halbzeit typischen Lari-Fari-Spiel kontrolliert mit 4:2 nach Hause gebracht.

Die F1 war heute in absoluter Spiellaune. Da der Gegner in Unterzahl angetreten ist, hat auch unsere Mannschaft nur mit 5 Feldspielern gespielt. Da wir das aber letzte Woche beim 24:0 Testspielsieg geübt haben, war das nicht unbedingt von Nachteil.

Von Anfang an haben wir das Spiel beherrscht und dominiert. Alle 4 Minuten wurde gewechselt was dem Spielfluss überhaupt nicht gestört hat. Die Halbzeiten mit 7:0 & 7:1 wurden beide klar gewonnen und ein 14:1 zeigt das wir Fußball spielen können.

Was können wir mitnehmen? Einen Mittelfeldspieler der beim Stand von 5:0 einen Spurt anzieht um den Ball hinten von der Linie zu kratzen! Und dann die letzten 10 min, als wir dem einzigen Feldspieler der noch kein Tor erzielt hatte unbedingt eins aufgelegen wollten und dadurch richtig gut miteinander kombiniert haben, bis der entsprechende Spieler 1 min vor Schluss mit den Worten: „Ich kann nicht mehr“ aufgegeben hat.

Ein schöner Samstag war es auf jeden Fall.

Der Pressebericht

Share

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.