Unterhaltung

Liebe Mitglieder, Spieler, Eltern und Freunde des SV Berghofens,

sicher haben wir alle in den Nachrichten den Satz gehört, dass der Breitensport im Freien Schrittweise wieder ermöglicht werden soll. Das klingt super und gibt uns Hoffnung unsere Sportanlage bald wieder nutzen zu können. Trotzdem werden wir alle uns noch in Geduld üben müssen. Bis jetzt wissen wir alle nicht, was eine „Schrittweise Öffnung“ im Detail bedeutet. Viele angebliche Zeitpunkte geistern derzeit durch die Medien, aber von offizieller Seite der Behörden liegen uns noch keine Informationen vor.

Aus diesem Grund gilt leider auch weiterhin für den SV Berghofen: kein Training, kein Spielbetrieb, gesperrter Sportplatz.

Sobald uns Informationen von Seiten der Behörden, des Kreises oder des Verbandes vorliegen darüber, wie und wann ein Trainingsbetrieb wieder möglich ist werden wir uns innerhalb des Gesamtvorstands und den beiden Abteilungen Mädchen/Damen sowie Jugend/Herren überlegen, wie genau eine Umsetzung eventueller Auflagen beim SV Berghofen aussehen wird. Ihr könnt euch drauf verlassen, dass auch wir liebend gerne wieder den Sportplatz öffnen würden, aber genauso könnt ihr euch auch darauf verlassen, dass wir dies nur tun werden wenn es uns gelingt alle erforderlichen und geforderten Auflagen einzuhalten. Die Gesundheit unserer Spieler, Trainer und Besucher ist und bleibt das oberste Gebot!

Auch wenn es uns jetzt allen unter den Füßen juckt und wir gefühlt alle die Fußballschuhe schon wieder angezogen haben. Wir brauchen weiterhin Geduld.

Wir sehen in den heutigen Nachrichten ein Licht am Ende des Tunnels, dennoch müssen wir nun alle noch etwas abwarten, bis wir genauere Informationen von offizieller Seiter erhalten und wissen wie wir eventuelle Auflagen auch bei uns sicher umsetzen können.

Sobald dieser Moment eintritt, werden wir euch sofort informieren! Wir möchten wieder auf den Platz, wir möchten wieder gegen den Ball treten, aber wir müssen noch etwas durchhalten. Denn eure Gesundheit steht für uns an erster Stelle.

Bis dahin, kaufen wir weiterhin Geisterspieltickets und rüsten uns für die Geisterspiele mit Hoodys und Shirts aus. Denn #wirhaltenzusammen!

An dieser Stelle möchten wir uns auch bei euch Bedanken, für jedes Geisterspielticket dass ihr bereits erworben habt, für jeden Hoody und jedes Shirt das ihr bestellt habt. Das ist nicht selbstverständlich und doch ist der Verein grade jetzt auch euch, auf seine Mitglieder und deren Treue und Beistand angewiesen. Die normalen Ausgaben zum Erhalt unserer Sportanlage laufen weiter, wir alle wollen wenn es wieder los geht vernünftige Bälle und Trikots sowie einen schönen und gepflegten Sportplatz sehen. Dafür können wir dank euch und eurer Hilfe sorgen! Danke dass ihr an uns und den Verein glaubt!

Im Namen des Vorstands der Spielvereinigung Berghofen

Frederik Steinwender
Mitglied im Vorstand
SV Berghofen

Share

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.