Ergebnisse, Mädchen

U17-1 Sieg nach durchwachsener Leistung

Im Teil 3 der Englischen Woche war am Sonntag der Tabellenzweite aus Gennebreck zu Gast an der Berghofer Straße. Die Gäste übernahmen sofort die Initiative und bestimmten das Spiel. Sie setzten unsere Mädels immer wieder unter Druck, so dass wir uns kaum in Szene setzen konnten. Ungenauigkeiten und wenig Bewegung im Mittelfeld sorgten zudem immer wieder für Ballverluste. Erst nach 20 Minuten kamen wir besser ins Spiel. Nach dem ersten schönen Angriff gelang uns in der 24. Minute aus dem Nichts der Führungstreffer. Jetzt konnten wir das Spiel ausgeglichener gestalten und weitere Chancen erspielen. Unsere Gegnerinnen waren jetzt etwas verunsichert, was unsere Mädels eiskalt ausnutzten: Innerhalb von 4 Minuten (!) kamen sie zu drei weiteren Treffern. Durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr konnten die Gäste aber noch vor der Pause verkürzen.

In der zweiten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen. In der 56 Minuten gelang den Gästen der 2. Treffer. Danach erhöhten sie nochmal den Druck, aber ein weiterer Treffer wollte nicht gelingen. Aber auch unsere Mädels erspielten sich einige Chancen, die jedoch zunächst nicht genutzt wurden. Einmal musste auch das Aluminium für die Gäste retten. Kurz danach fiel die endgültige Entscheidung: Durch einen direkt verwandelten Freistoß gelang uns das 5 : 2, was gleichzeitig den Endstand bedeutete.

Am Ende trotz der durchwachsenen Leistung ein klarer Sieg, der sicherlich zu hoch ausfiel. Aber Hauptsache gewonnen.

Für unser Team waren folgende Spielerinnen im Einsatz:

Anika, Annika, Emily, Franziska, Gunit, Hanna, Kim, Lea, Maja, Natascha, Nora, Sena, Theodorah und Tracy

Share

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.